Um den Zugriff auf die vCenter Server Appliance-Bash-Shell mit vSphere Web Client zu aktivieren, muss der Benutzer, mit dem Sie sich anmelden, ein Mitglied der Gruppe „SystemConfiguration.BashShellAdministrators“ sein. Diese Gruppe ist standardmäßig leer, und Benutzer müssen manuell hinzugefügt werden.

Vorbereitungen

Überprüfen Sie, dass der Benutzer, den Sie für die Anmeldung bei der vCenter Server-Instanz verwenden, Mitglied der SystemConfiguration.Administrators-Gruppe in der vCenter Single Sign-On-Domäne ist.

Prozedur

  1. Verwenden Sie vSphere Web Client, um sich als „administrator@ihr_domänenname“ bei der vCenter Server-Instanz in der vCenter Server Appliance anzumelden.

    Die Adresse ist vom Typ „http://appliance-IP-adresse-oder-FQDN/vsphere-client“.

  2. Klicken Sie auf Verwaltung.
  3. Klicken Sie unter „Single Sign On“ auf Benutzer und Gruppen.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Gruppen die Gruppe SystemConfiguration.BashShellAdministrators aus.
  5. Klicken Sie im Bereich „Gruppenmitglieder“ auf das Symbol Mitglied hinzufügen.
  6. Doppelklicken Sie auf die gewünschten Benutzer in der Liste oder geben Sie die Namen in das Textfeld Benutzer ein.
  7. Klicken Sie auf OK.