Wenn Virtual SAN im manuellen Modus für den Host-Cluster aktiviert ist, müssen Sie Cache-Geräte und Kapazitätsgeräte zur Unterstützung für den Cluster auswählen. Nach der Auswahl der Geräte ordnet Virtual SAN die Geräte in standardmäßigen Festplattengruppen an.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Virtual SAN-Cluster.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Virtual SAN auf Datenträgerverwaltung.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Festplatten beanspruchen ().
  5. Wählen Sie Geräte zum Hinzufügen zur Festplattengruppe aus.
    • Jeder Host, der Speicher für eine Hybridfestplattengruppe bereitstellt, muss ein Flash-Cache-Gerät und mindestens ein Kapazitätsgerät bereitstellen. Pro Festplattengruppe kann nur ein Flash-Cache-Gerät hinzugefügt werden.

      • Wählen Sie aus der Liste der Geräte ein HDD-Gerät aus, das als Kapazitätsgerät eingesetzt wird, und klicken Sie auf das Symbol Für Kapazitätsschicht beanspruchen ().

      • Wählen Sie ein Flash-Gerät aus, das als Cache-Gerät eingesetzt wird, und klicken Sie auf das Symbol Für Cache-Schicht beanspruchen ().

      • Klicken Sie auf OK.

    • Wählen Sie für All-Flash-Festplattengruppen Flash-Geräte für Kapazität und Cache aus.

      • Wählen Sie ein Flash-Gerät aus, das als Kapazitätsgerät eingesetzt wird, und klicken Sie auf das Symbol Für Kapazitätsschicht beanspruchen ().

      • Wählen Sie ein Flash-Gerät aus, das als Cache-Gerät eingesetzt wird, und klicken Sie auf das Symbol Für Cache-Schicht beanspruchen ().

      • Klicken Sie auf OK.

    Um die Rolle aller zur All-Flash-Festplattengruppe hinzugefügten Geräte zu überprüfen, navigieren Sie unten auf der Seite „Festplattenverwaltung“ zur Spalte „Festplattenrolle“. Die Spalte zeigt eine Liste der Geräte und ihrem jeweiligen Zweck in einer Datenträgergruppe an.

    Virtual SAN beansprucht die von Ihnen ausgewählten Geräte und ordnet sie in standardmäßigen Festplattengruppen zur Unterstützung des Virtual SAN-Datenspeichers an.