Das Virtual SAN-Cluster-Upgrade ist erst abgeschlossen, wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie die neueste Version von vSphere verwenden und dass Virtual SAN zur Nutzung zur Verfügung steht.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Virtual SAN-Cluster.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und dann auf Einstellungen und überprüfen Sie, ob Virtual SAN aufgelistet wird.
    • Sie können auch zu Ihrem ESXi-Host navigieren und Übersicht > Konfiguration auswählen, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version des ESXi-Hosts verwenden.