Sie können die ausgewählten Geräte aus der Festplattengruppe oder eine komplette Festplattengruppe entfernen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Durch das Entfernen von nicht geschützten Geräten können der Virtual SAN-Datenspeicher und virtuelle Maschinen im Datenspeicher gestört werden, weshalb Sie das Entfernen von Geräten oder Festplattengruppen vermeiden sollten.

In der Regel löschen Sie Geräte oder Festplattengruppen aus Virtual SAN, wenn Sie ein Upgrade für ein Geräte durchführen, ein Gerät aufgrund eines Gerätefehlers ersetzt wird oder ein Cache-Geräte entfernt werden muss. Andere vSphere Storage-Funktionen können jedes Flash-basierte Gerät verwenden, das Sie aus dem Virtual SAN-Cluster entfernen.

Durch das Löschen einer Festplattengruppe werden die Festplattenmitgliedschaft sowie die auf den Geräten gespeicherten Daten endgültig gelöscht.

Anmerkung:

Durch das Entfernen eines einzelnen Flash-Cache-Geräts oder aller Kapazitätsgeräte aus einer Festplattengruppe wird die gesamte Festplattengruppe entfernt.

Das Evakuieren der Daten aus Geräten oder Festplattengruppen kann zur vorübergehenden Nichtübereinstimmung mit VM-Speicherrichtlinien führen.

Voraussetzungen

  • Sie können entweder den Virtual SAN-Host durch Auswählen der Option Vollständige Datenmigration in den Wartungsmodus versetzen oder Zugriff sicherstellen auswählen, wenn Sie ein Gerät oder eine Festplattengruppe löschen möchten. Wenn Sie die Option Keine Datenmigration aus dem Dropdown-Menü auswählen, sind Ihre Daten möglicherweise einem Risiko ausgesetzt, falls während der Evakuierung ein Fehler auftritt.

  • Geräte oder Festplattengruppen können nur entfernt werden, wenn für den Virtual SAN-Cluster der manuelle Modus konfiguriert ist. Für den automatischen Gerätebeanspruchungsmodus wird das Entfernen nicht unterstützt.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Virtual SAN-Cluster.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Virtual SAN auf Datenträgerverwaltung.
  4. Entfernen Sie eine Festplattengruppe oder ausgewählte Geräte.

    Option

    Beschreibung

    Festplattengruppe entfernen

    1. Wählen Sie unter „Festplattengruppen“ die zu entfernende Festplattengruppe aus und klicken Sie auf das Symbol Festplattengruppe entfernen ().

    2. Wählen Sie einen Datenevakuierungsmodus aus.

    Anmerkung:

    Das Symbol Festplattengruppe entfernen wird nicht angezeigt, wenn der Virtual SAN-Cluster im automatischen Modus eingerichtet ist. Das Symbol wird nur angezeigt, wenn sich der Cluster im manuellen Modus befindet.

    Ausgewählte Festplatte entfernen

    1. Wählen Sie unter „Festplattengruppen“ die Festplattengruppe aus, die das zu entfernende Gerät enthält.

    2. Wählen Sie unter „Festplatten“ das zu entfernende Gerät aus und klicken Sie auf das Symbol Ausgewählte Festplatte(n) aus der Festplattengruppe entfernen ().

    3. Wählen Sie einen Datenevakuierungsmodus aus.

    Sie können die evakuierten Daten auf eine andere Festplatte oder Festplattengruppe auf demselben Host verschieben.

  5. Klicken Sie auf Ja, um den Vorgang zu bestätigen.

    Die Daten werden aus den ausgewählten Geräten oder einer Festplattengruppe evakuiert und sind nicht mehr für Virtual SAN verfügbar.