Verwenden Sie vSphere Web Client, um den Systemzustand einer virtuellen Maschine zu untersuchen. Der Systemzustand einer virtuellen Maschine wird als ordnungsgemäß betrachtet, wenn ein Replikat des VM-Objekts und mehr als 50 Prozent der Stimmen für ein Objekt verfügbar sind.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Virtual SAN-Cluster.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Überwachen auf Virtual SAN und wählen Sie Virtuelle Festplatten aus.

    Die Stammverzeichnisse und virtuellen Festplatten der virtuellen Maschinen im Cluster werden angezeigt.

  3. Untersuchen Sie für ein VM-Objekt den Wert der Eigenschaft „Betriebszustand“.

    Ist der Betriebszustand nicht ordnungsgemäß, wird der Grund für den nicht ordnungsgemäßen Zustand von vSphere Web Client in Klammern angezeigt.