Zur Auswertung des Status der Objekte, die neu synchronisiert werden, können Sie die Neusynchronisierungsaufgaben überwachen, die aktuell ausgeführt werden.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Hosts in Ihrem Virtual SAN-Cluster ESXi 6.0 oder höher ausführen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Virtual SAN-Cluster.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Überwachen aus und klicken Sie auf Virtual SAN.
  3. Wählen Sie Neusynchronisieren von Komponenten aus, um den Fortschritt der Neusynchronisierung von VM-Objekten und die Anzahl der verbleibenden Bytes bis zum Abschluss der Neusynchronisierung nachzuverfolgen.

    Sie können auch folgende Informationen anzeigen: Anzahl der Objekte, die aktuell im Cluster synchronisiert werden, die geschätzte Zeit bis zum Abschluss der Neusynchronisierung, die verbleibende Zeit, bis die Speicherobjekte die zugewiesene Speicherrichtlinie vollständig erfüllen usw.

    Wenn Ihr Cluster Verbindungsprobleme aufweist, werden die Daten auf der Seite „Neusynchronisieren von Komponenten“ möglicherweise nicht wie erwartet aktualisiert und in den Feldern werden unter Umständen falsche Informationen angezeigt.