Sie können die Integrität des Virtual SAN-Clusters überprüfen.

Sie können die Virtual SAN-Integritätsprüfungen verwenden, um den Status von Clusterkomponenten zu überwachen, Probleme zu diagnostizieren und Fehlerbehebungsmaßnahmen durchzuführen. Die Integritätsprüfungen umfassen Hardware-Kompatibilität, Konfiguration und Betrieb des Netzwerks, erweiterte Virtual SAN-Konfigurationsoptionen, Integrität der Speichergeräte sowie VM-Objekte.

Die Virtual SAN-Integritätsprüfungen sind in Kategorien unterteilt. Jede Kategorie enthält individuelle Integritätsprüfungen.

Tabelle 1. Virtual SAN-Integritätsprüfungskategorien

Integritätsprüfungskategorie

Beschreibung

Netzwerk

Überwachen der Netzwerkintegrität für Virtual SAN.

Physische Festplatte

Überwachen der Integrität von physischen Geräten im Cluster.

Daten

Überwachen der Datenintegrität für Virtual SAN.

Cluster

Überwachen der Clusterintegrität für Virtual SAN.

Hardware-Kompatibilität

Überwachen der Clusterkomponenten, um sicherzustellen, dass diese unterstützte Hardware, Software und Treiber verwenden.

Grenzwerte

Überwachen der Clustergrenzwerte für Virtual SAN.

Ausgeweiteter Cluster

Überwachen der Integrität eines ausgeweiteten Clusters (falls zutreffend).

Leistungsdienst

Überwachen der Integrität eines Virtual SAN-Leistungsdiensts.

Weitere Informationen zu Virtual SAN-Systemprüfungen finden Sie im VMware Virtual SAN Health Check Plugin Guide (Handbuch zum VMware Virtual SAN-Integritätsprüfungs-Plug-In).