Überwachen Sie die Leistung von virtuellen Maschinen, Hosts und des Datenspeichers für Virtual SAN, um mögliche Speicherprobleme zu erkennen.

Überwachen Sie regelmäßig die folgenden Leistungsindikatoren, um Fehler im Virtual SAN-Speicher zu erkennen. Sie können dazu zum Beispiel die Leistungsdiagramme im vSphere Web Client verwenden:

  • Datenspeicher. Rate der E/A-Vorgänge auf dem zusammengefassten Datenspeicher.

  • Virtuelle Maschine. E/A-Vorgänge, Speicher- und CPU-Auslastung, Netzwerkdurchsatz und Bandbreite.

Sie können den Virtual SAN-Leistungsdienst verwenden, um auf detaillierte Leistungsdiagramme zuzugreifen. Informationen zur Verwendung des Leistungsdiensts finden Sie unter Überwachen der Virtual SAN-Leistung. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Leistungsdaten in einem Virtual SAN-Cluster finden Sie im Referenzhandbuch zur Fehlerbehebung von Virtual SAN (Virtual SAN Troubleshooting Reference Manual).