Sie können die Virtual SAN-Standardalarme zum Überwachen des Clusters, der Hosts und der vorhandenen Virtual SAN-Lizenzen verwenden.

Die Standardalarm werden automatisch ausgelöst, wenn die mit den Ereignissen verbundenen Alarme aktiviert werden oder wenn eine oder alle Bedingungen erfüllt sind, die in den Alarmen angegeben sind. Die Standardalarme können nicht bearbeitet oder gelöscht werden. Um die in Ihren Anforderungen angegebenen Alarme zu konfigurieren, erstellen Sie Standardalarme für Virtual SAN. Siehe Erstellen eines vCenter Server-Alarms für ein Virtual SAN-Ereignis.

In der Tabelle sind die Virtual SAN-Standardalarme aufgeführt.

Tabelle 1. Virtual SAN-Standardalarme

Virtual SAN-Alarme

Beschreibung

Abgelaufene zeitlich begrenzte Lizenz für Virtual SAN

Überwachen von Virtual SAN-Testlizenzen.

Registrierung/Aufheben der Registrierung eines VASA-Anbieter-Anbieters auf Virtual SAN-Hosts schlägt fehl

Registrieren oder Aufheben der Registrierung eines VASA-Anbieters ist auf den Virtual SAN-Hosts fehlgeschlagen.

Abgelaufene Virtual SAN-Lizenz

Überwachen abgelaufener Virtual SAN-Lizenzen.

Fehler bei Festplatte(n) eines Virtual SAN-Hosts

Überwachen von Fehlern auf Virtual SAN-Geräten.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Clusterintegrität'

Überwachen der Clusterintegrität für Virtual SAN.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Datenintegrität'

Überwachen der Datenintegrität für Virtual SAN-Cluster.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Grenzwertintegrität'

Überwachen der Clustergrenzwerte für Virtual SAN.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Netzwerkintegrität'

Überwachen der Netzwerkintegrität für Virtual SAN.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Integrität der physischen Festplatte'

Überwachen der Integrität von physischen Geräten im Cluster.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Virtual SAN-HCL-Integrität'

Überwachen der Clusterkomponenten, um sicherzustellen, dass diese unterstützte Hardware, Software und Treiber verwenden.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Softwarezustand-Integrität'

Überwachen der Integrität der aktuell im Cluster verwendeten Software.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Unerwartete Virtual SAN-Integrität'

Überwachen aller unerwarteter Integritätsprobleme im Cluster.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'CLOMD-Aktivität auf Virtual SAN'

Überwachen, dass der CLOMD (Cluster Level Object Manager Daemon), der auf ESXi-Hosts ausgeführt wird und für Datenverschiebungen und -evakuierungen verantwortlich ist, aktiv oder inaktiv ist.

Virtual SAN-Integritätsdienstalarm für Gruppentest 'Virtual SAN-Clusterpartition'

Überwachen der Virtual SAN-Clusterpartition.

Informationen zur Überwachung von Alarmen und Ereignissen sowie zum Bearbeiten vorhandener Alarmeinstellungen finden Sie in der Dokumentation vSphere-Überwachung und -Leistung.