Sie können eine OVF-Vorlage aus einem lokalen Dateisystem, auf das der vSphere Web Client zugreifen kann, oder über eine URL bereitstellen.

Vorbereitungen

Installieren Sie vor dem Bereitstellen einer OVF-Vorlage das Client-Integrations-Plug-In. Dieses Plug-In ermöglicht die OVF-Bereitstellung aus Ihrem lokalen Dateisystem heraus. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Installieren des Client-Integrations-Plug-Ins.

Anmerkung:

Je nach den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers müssen Sie das Plug-In bei der ersten Verwendung möglicherweise ausdrücklich genehmigen.

Prozedur

  1. Wählen Sie ein Bestandslistenobjekt aus, das ein gültiges übergeordnetes Objekt einer virtuellen Maschine ist, z. B. ein Datencenter, Ordner, Cluster, Ressourcenpool oder Host.
  2. Wählen Sie Aktionen > OVF-Vorlage bereitstellen aus.