VMware Tools bietet Treiber und Dienste, die die Leistung von virtuellen Maschinen verbessern und den Einsatz vieler benutzerfreundlicher Funktionen in vSphere ermöglichen. Wenn VMware Tools installiert ist, können Sie zahlreiche dieser Dienstprogramme konfigurieren und ihre Merkmale ändern. Um eine virtuelle Maschine abzusichern und die Sicherheitsrisiken so weit wie möglich zu verringern, deaktivieren Sie außerdem die VMware Tools-Funktionen, die möglicherweise für Sicherheitsbedrohungen anfällig sind.

VMware Tools kann mit folgenden Methoden konfiguriert werden.

  • Befehlszeilenschnittstelle des Konfigurationsprogramms im Gastbetriebssystem. Sie können die Einstellungen von VMware Tools ändern, virtuelle Festplatten verkleinern sowie virtuelle Geräte verbinden und trennen.

  • Benutzerdefinierte Skripts.

  • Für virtuelle NetWare-Maschinen verwenden Sie die Systemkonsole zur Konfiguration der Optionen von virtuellen Maschinen.

  • Menübefehle und Dialogfelder.

Weitere Informationen zur Verwendung von VMware Tools finden Sie in den folgenden Dokumenten:

  • Anleitungen zur Installation und zum Upgrade von VMware Tools in vSphere finden Sie in Aktualisieren von virtuellen Maschinen.

  • Informationen zu VMware Tools in Hosts, die mit vSphere Auto Deploy bereitgestellt werden, finden Sie im VMware-Knowledgebase-Artikel http://kb.vmware.com/kb/2004018.

  • Informationen zur Installation und Konfiguration von VMware Tools in anderen VMware-Produkten finden Sie in der jeweiligen Produktdokumentation.