Mit dem vSphere Web Client können Sie auf den Desktop einer virtuellen Maschine zugreifen, indem Sie eine Remote-Konsole für die virtuelle Maschine starten.

Über die Remote-Konsole für die virtuelle Maschine können Sie Aufgaben in der virtuellen Maschine ausführen, z. B. ein Betriebssystem installieren, die Betriebssystemeinstellungen konfigurieren, Anwendungen ausführen, die Leistung überwachen usw. Im vSphere Web Client sind zwei unterschiedliche Remote-Konsolen für die virtuelle Maschine vorhanden.

Die eigenständige Anwendung VMware Remote Console (VMRC) für Windows, die in einem separaten Fenster geöffnet wird. Die eigenständige Anwendung VMware Remote Console verfügt über erweiterte Funktionen zum Verbinden mit Clientgeräten und zum Starten von Remote-Konsolen für die virtuelle Maschine auf Remote-Hosts.

Die HTML 5-Remote-Konsole wird in einer neuen Registerkarte im Browser geöffnet. Einige Funktionen sind möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie die HTML 5-Remote-Konsole verwenden.