Wenn Sie einem Platform Services Controller eine Active Directory-Identitätsquelle hinzufügen möchten, müssen Sie die Platform Services Controller-Appliance mit einer Active Directory-Domäne verbinden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie eine unter Windows installierte Platform Services Controller-Instanz verwenden, können Sie die Domäne verwenden, zu der diese Maschine gehört.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Platform Services Controller-Webschnittstelle unter http://psc_ip_or_dns/psc als Administrator an.
  2. Klicken Sie auf Appliance-Einstellungen und klicken Sie dann auf Verwalten.
  3. Klicken Sie auf Beitreten, geben Sie die Domäne, die optionale Organisationseinheit sowie den Benutzernamen und das Kennwort an und klicken Sie auf OK.