Durch das Anhalten von vSphere Fault Tolerance für eine virtuelle Maschine wird ihr Fault Tolerance-Schutz angehalten. Die sekundäre virtuelle Maschine, ihre Konfiguration und der gesamte Verlauf werden jedoch beibehalten. Verwenden Sie diese Option, um den Fault Tolerance-Schutz später fortzusetzen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zu der virtuellen Maschine, für die Sie Fault Tolerance anhalten möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine und wählen Sie Fault Tolerance > Fault Tolerance anhalten aus.
  3. Klicken Sie auf Ja.

Ergebnisse

Fault Tolerance wird für die ausgewählte virtuelle Maschine angehalten. Der Verlauf und die sekundäre virtuelle Maschine für die ausgewählte virtuelle Maschine werden beibehalten und verwendet, falls die Funktion fortgesetzt wird.

Nächste Maßnahme

Um Fault Tolerance nach dem Anhalten fortzusetzen, wählen Sie Fault Tolerance fortsetzen aus.