Sie können konfigurieren, wie Proactive HA reagiert, wenn ein Anbieter vCenter seine Beeinträchtigung des Systemzustands gemeldet hat, die auf einen Teilausfall dieses Hosts hinweist.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Diese Seite kann nur bearbeitet werden, wenn Sie vSphere DRS aktiviert haben.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Proactive HA-Cluster.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfigurieren.
  3. Wählen Sie vSphere Availability aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie Proactive HA einschalten aus.
  5. Klicken Sie auf Proactive HA - Fehler und Reaktionen.
  6. Wählen Sie eine der folgenden Konfigurationsoptionen aus.

    Option

    Beschreibung

    Automatisierungsebene

    Bestimmen Sie, ob der Hostquarantäne- oder Wartungsmodus und VM-Migrationen Empfehlungen sind oder automatisch erfolgen.

    • Manuell. vCenter Server gibt Migrationsempfehlungen für virtuelle Maschinen.

    • Automatisiert. Virtuelle Maschinen werden auf funktionsfähige Hosts migriert, und fehlerhafte Hosts werden abhängig von der konfigurierten Proactive HA-Automatisierungsebene in den Quarantäne- oder Wartungsmodus versetzt.

    Standardisierung

    Bestimmen Sie, was mit teilweise fehlerhaften Hosts passiert.

    • Quarantänemodus für alle Fehler. Dieser Modus sorgt für Ausgewogenheit zwischen Leistung und Verfügbarkeit, indem die Nutzung von teilweise fehlerhaften Hosts vermieden wird, solange die Leistung der virtuellen Maschine nicht betroffen ist.

    • Quarantänemodus für leichte und Wartungsmodus für schwerwiegende Fehler (gemischt). Dieser Modus sorgt für Ausgewogenheit zwischen Leistung und Verfügbarkeit, indem die Nutzung von leicht fehlerhaften Hosts vermieden wird, solange die Leistung der virtuellen Maschine nicht betroffen ist. Dieser Modus gewährleistet, dass virtuelle Maschinen nicht auf hochgradig fehlerhaften Hosts ausgeführt werden.

    • Wartungsmodus für alle Fehler. Dieser Modus gewährleistet, dass virtuelle Maschinen nicht auf teilweise fehlerhaften Hosts ausgeführt werden.

    Zum Versetzen von Hosts in den Quarantäne- und den Wartungsmodus sind jeweils Host.Config.Quarantine- und Host.Config.Maintenance-Berechtigungen erforderlich.

    Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um Anbieter von Proactive HA für diesen Cluster zu aktivieren. Die Anbieter werden angezeigt, wenn ihr jeweiliges vSphere Web Client-Plug-In installiert wurde und die Anbieter jeden Host im Cluster überwachen. Klicken Sie zum Anzeigen oder Bearbeiten der vom Anbieter unterstützten Fehlerbedingungen auf den Bearbeitungslink.

  7. Klicken Sie auf OK.