Im Fenster Fehler und Reaktionen der vSphere HA-Einstellungen können Sie konfigurieren, wie Ihr Cluster beim Auftreten von Problemen funktionieren soll.

In diesem Teil des vSphere Web Client können Sie die spezifischen Aufgaben festlegen, mit denen der vSphere HA-Cluster auf Hostfehler und -isolierung reagiert. Darüber hinaus können Sie Aktionen für VM Component Protection (VMCP) konfigurieren, wenn Situationen vom Typ „Dauerhafter Geräteverlust“ (Permanent Device Loss, PDL) und „Keine Pfade verfügbar“ (All Paths Down, APD) auftreten. Sie können auch die VM-Überwachung aktivieren.

Die folgenden Aufgaben sind verfügbar: