Vor dem Beginn der erweiterten Konfiguration müssen Sie eine zweite Netzwerkkarte in der vCenter Server Appliance konfigurieren, die zum aktiven Knoten wird. Diese Netzwerkkarte wird für den vCenter HA-Datenverkehr verwendet. Diese Aufgabe führen Sie aus, nachdem Sie das Netzwerk eingerichtet haben, aber noch vor Beginn des Konfigurationsvorgangs.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Voraussetzungen

  • Richten Sie die Infrastruktur für das vCenter HA-Netzwerk ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren des Netzwerks.

  • Stellen Sie die vCenter Server Appliance bereit, die Sie als anfänglichen aktiven Knoten verwenden möchten.

    • Die vCenter Server Appliance muss über eine einem FQDN zugeordnete statische IP-Adresse verfügen.

    • SSH muss auf der vCenter Server Appliance aktiviert sein.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vCenter Server für die Verwaltung mit dem vSphere Web Client an.
  2. Wählen Sie die virtuelle Maschine der vCenter Server Appliance (aktiver Knoten) aus, fügen Sie einen zweiten Netzwerkadapter hinzu und hängen Sie ihn an die vCenter HA-Portgruppe an, die Sie erstellt haben.
  3. Melden Sie sich direkt bei der vCenter Server Appliance an, die anfänglich zum aktiven Knoten wird.

    Schnittstelle

    Aktion

    vCenter Server Appliance

    Gehen Sie zu https://appliance-IP-address-or-FQDN:5480

    vSphere Web Client

    1. Gehen Sie zu https://appliance-IP-address-or-FQDN/vsphere-client

    2. Wählen Sie Administration > Systemkonfiguration aus.

  4. Konfigurieren Sie die IP-Einstellungen für den zweiten Netzwerkadapter.