Zur Steigerung der Sicherheit können Sie den aktiven Knoten im vCenter HA-Cluster sichern. Bei einem schwerwiegenden Fehler können Sie den Knoten dann wiederherstellen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Entfernen Sie die Clusterkonfiguration, bevor Sie den aktiven Knoten wiederherstellen. Wenn Sie den aktiven Knoten wiederherstellen und der passive Knoten weiterhin ausgeführt wird oder eine andere Clusterkonfiguration weiterhin verwendet wird, sind die Ergebnisse nicht vorhersehbar.

Voraussetzungen

Überprüfen Sie die Interoperabilität von vCenter HA und der Sicherungs- und Wiederherstellungslösung. Bei einer Lösung handelt es sich um eine dateibasierte Wiederherstellung dervCenter Server Appliance.

Prozedur

  1. Sichern Sie den aktiven Knoten.

    Führen Sie keine Sicherung des passiven Knotens und des Zeugenknotens durch.

  2. Bevor Sie den Cluster wiederherstellen, schalten Sie alle Knoten aus und löschen Sie alle vCenter HA-Knoten.
  3. Stellen Sie den aktiven Knoten wieder her.

    Der aktive Knoten wird als eigenständige vCenter Server Appliance wiederhergestellt.

  4. Konfigurieren Sie vCenter HA neu.