Wenn Sie alle Knoten im Cluster herunterfahren und neu starten müssen, müssen Sie eine bestimmte Reihenfolge beim Herunterfahren einhalten, um zu verhindern, dass der passive Knoten die Rolle des aktiven Knotens übernimmt.

Prozedur

  1. Fahren Sie die Knoten in dieser Reihenfolge herunter.
    • Passiver Knoten

    • Aktiver Knoten

    • Zeugenknoten

  2. Starten Sie jeden Knoten neu.

    Sie können Knoten in einer beliebigen Reihenfolge neu starten.

  3. Überprüfen Sie, ob alle Knoten erfolgreich zum Cluster hinzugefügt wurden und dass der vorherige aktive Knoten diese Rolle übernimmt.