Sie können die Übereinstimmung eines Hosts oder Clusters mit dem angefügten Hostprofil bestätigen und bestimmen, welche Konfigurationsparameter auf einem Host ggf. von den im Hostprofil angegebenen Konfigurationsparametern abweichen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem Hostprofil.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Hostprofil-Übereinstimmung überprüfen (Symbol „Hostprofil-Übereinstimmung überprüfen“).

Ergebnisse

Der Übereinstimmungsstatus wird auf der Registerkarte Objekte als „Übereinstimmung“, „Unbekannt“ oder „Nicht übereinstimmend“ aktualisiert.

Der Status „Nicht übereinstimmend“ bedeutet, dass eine bestimmte Inkonsistenz zwischen dem Profil und dem Host festgestellt wurde. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie den Host standardisieren. Der Status „Unbekannt“ bedeutet, dass die Übereinstimmung des Hosts nicht überprüft werden konnte. Zur Behebung dieses Problems standardisieren Sie den Host über das Hostprofil.

Anmerkung:

Hostprofile erfassen keine Offline-Geräte oder nicht präsentierten Geräte. Änderungen an Offline-Geräten nach dem Extrahieren eines Hostprofils wirken sich nicht auf die Ergebnisse der Übereinstimmungsüberprüfung aus.

Nächste Maßnahme

Um weitere Details zu Übereinstimmungsfehlern anzuzeigen, wählen Sie auf der Registerkarte Objekte ein Hostprofil aus, für das bei der letzten Übereinstimmungsüberprüfung ein oder mehrere Fehler gefunden wurden. Wenn Sie bestimmte Details zu den Parametern anzeigen möchten, die zwischen dem Host, bei dem eine Nichtübereinstimmung gefunden wurde, und dem Hostprofil voneinander abweichen, klicken Sie auf die Registerkarte Überwachen und wählen Sie die Übereinstimmungsansicht aus. Erweitern Sie dann die Objekthierarchie und wählen Sie den fehlerhaften Host aus. Die abweichenden Parameter werden in der Übereinstimmungsansicht unterhalb der Hierarchie angezeigt.