Verwenden Sie bei einem Übereinstimmungsfehler die Standardisierungsfunktion, um die Hostprofileinstellungen auf den Host anzuwenden. Dabei werden alle vom Hostprofil verwalteten Parameter in die Werte geändert, die in dem Hostprofil enthalten sind, das dem Host zugeordnet ist.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass das Profil mit dem Host verbunden ist.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zum Profil, das auf dem Host standardisiert werden soll.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Hostprofil und wählen Sie Standardisieren aus.
    Anmerkung:

    Einige Richtlinienkonfigurationen für Hostprofile erfordern einen Neustart des Hosts nach der Standardisierung. In diesem Fall werden Sie aufgefordert, den Host in den Wartungsmodus zu versetzen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Hosts vor Durchführung der Standardisierung in den Wartungsmodus zu versetzen. Hosts, die sich in einem vollautomatisierten DRS-Cluster befinden, werden bei der Standardisierung in den Wartungsmodus versetzt. In anderen Fällen wird der Standardisierungsvorgang angehalten, falls der Host nicht in den Wartungsmodus versetzt wird, wenn ein Host standardisiert werden muss.

  3. Wählen Sie den oder die Hosts aus, den oder die Sie mit Hostprofil standardisieren möchten.

    Das Hostprofil wird jedem ausgewählten Host zugewiesen.

  4. Geben Sie die Hostanpassungen ein, um die Hosteigenschaften anzugeben, oder navigieren Sie zu einer Hostanpassungsdatei, um diese zu importieren.
  5. (Optional) : Sie können die Benutzereingabeparameter für die Hostprofilrichtlinien aktualisieren oder ändern, indem Sie den Host anpassen. Klicken Sie dann auf Weiter.

    Weitere Informationen zu vSphere Auto Deploy finden Sie unter Hostprofile und vSphere Auto Deploy.

  6. Klicken Sie auf Überprüfung vor der Standardisierung, um zu prüfen, ob die ausgewählten Hosts bereit für die Standardisierung sind.

    Durch diese Prüfung wird eine Liste von Aufgaben generiert, die auf dem Host durchgeführt werden.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um den Host neu zu starten, wenn dies erforderlich ist, um den Standardisierungsvorgang abzuschließen. Wenn Sie den Host im Anschluss an den Vorgang manuell neu starten möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen nicht.
  8. Überprüfen Sie die erforderlichen Aufgaben, um das Hostprofil zu standardisieren, und klicken Sie auf Beenden.

Ergebnisse

Der Übereinstimmungsstatus wird aktualisiert.