Mit dem Assistenten zum Erstellen einer neuen virtuellen Maschine können Sie eine oder mehrere zu registrierende virtuelle Maschinen auswählen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Verwenden Sie den Datenspeicherbrowser, um entweder einen Datenspeicher, ein Verzeichnis oder eine .vmx-Datei zum Hinzufügen zur Liste der von Ihnen zu registrierenden virtuellen Maschinen auszuwählen. Wenn Sie einen Datenspeicher oder ein Verzeichnis auswählen, wird nach allen .vmx-Dateien an diesem Speicherort gesucht. Sie können den Vorgang zum Durchsuchen mehr als einmal durchführen, um der Liste virtuelle Maschinen hinzuzufügen.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der VMware Host Client-Bestandsliste mit der rechten Maustaste auf Host und wählen Sie VM erstellen/registrieren.

    Der Assistent zum Erstellen einer neuen virtuellen Maschine wird angezeigt.

  2. Wählen Sie Eine vorhandene virtuelle Maschine registrieren und klicken Sie auf Weiter.