Mit dem Assistenten zum Erstellen neuer virtuellen Maschinen können Sie eine virtuelle Maschine erstellen, die in der VMware Host Client-Bestandsliste abgelegt wird.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die Auswahl, die Sie im Assistenten zum Erstellen neuer virtueller Maschinen vornehmen, wird erst dann gespeichert, wenn Sie auf der Seite „Bereit zum Abschließen“ auf Beenden klicken. Wenn Sie den Assistenten schließen, ohne alle Aufgaben ausgeführt zu haben, können Sie den Assistenten nicht von der Stelle aus fortsetzen, wo Sie ihn abgebrochen haben. Sie müssen eine neue Aufgabe zum Erstellen starten.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie über die Berechtigungen VirtualMachine > Inventory > Create verfügen.

Je nach den Eigenschaften der virtuellen Maschine, die Sie erstellen möchten, benötigen Sie möglicherweise die folgenden zusätzlichen Berechtigungen:

  • VirtualMachine > Config > AddExistingDisk, wenn ein virtuelles Festplattengerät eingeschlossen werden soll, das sich auf eine bestehende virtuelle Festplattendatei (nicht RDM) bezieht.

  • VirtualMachine > Config > AddNewDisk, wenn ein virtuelles Festplattengerät eingeschlossen werden soll, das eine neue virtuelle Festplattendatei (nicht RDM) erstellt.

  • VirtualMachine > Config > RawDevice, wenn ein Raw-Gerätezuordnungs (RDM)- oder SCSI-Passthrough-Gerät eingeschlossen werden soll.

  • VirtualMachine > Config > HostUSBDevice, wenn ein VirtualUSB-Gerät eingeschlossen werden soll, das von einem USB-Hostgerät unterstützt wird.

  • VirtualMachine > Config > AdvancedConfig, wenn Werte in ConfigSpec.extraConfig festgelegt werden sollen.

  • VirtualMachine > Config > SwapPlacement, wenn swapPlacement festgelegt werden soll.

  • VirtualMachine > Config > ChangeTracking, wenn Changed Block Tracking (CBT) für die Festplatten virtueller Maschinen festgelegt werden soll.

  • Datastore > AllocateSpace ist in allen Datenspeichern erforderlich, in denen die virtuelle Maschine und deren virtuelle Festplatten erstellt werden.

  • Network > Assign ist in dem Netzwerk erforderlich, das der neu erstellten virtuellen Maschine zugewiesen wird.

Prozedur

Klicken Sie in der VMware Host Client-Bestandsliste mit der rechten Maustaste auf Host und wählen Sie VM erstellen/registrieren.

Der Assistent zum Erstellen neuer virtueller Maschinen wird angezeigt.