Wenn Sie diesen Dienst während der Ausführung im Sperrmodus aktivieren, können Sie sich bei der Benutzerschnittstelle der direkten Konsole lokal als Root-Benutzer anmelden und den Sperrmodus deaktivieren. Sie können dann über eine direkte Verbindung zum VMware Host Client oder durch die Aktivierung der ESXi Shell auf den Host zugreifen.

Prozedur

  1. Klicken Sie zum Aktivieren und Deaktivieren der Konsolen-Shell in der VMware Host Client-Bestandsliste mit der rechten Maustaste auf Host.
  2. Wählen Sie Dienste aus dem Dropdown-Menü aus und wählen Sie anschließend Konsolen-Shell.
  3. Wählen Sie eine durchzuführende Aufgabe aus.
    • Wenn die Konsolen-Shell aktiviert ist, können Sie sie durch Klicken auf Deaktivieren deaktivieren.

    • Wenn die Konsolen-Shell deaktiviert ist, können Sie sie durch Klicken auf Aktivieren aktivieren.