Wenn Sie mit dem VMware Host Client bei einem ESXi-Host angemeldet sind, können Sie die Partitionstabelle eines Festplattengeräts löschen, auf die vom Host aus zugegriffen werden kann.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass das Gerät nicht von ESXi als Startfestplatte, VMFS-Datenspeicher oder vSAN verwendet wird.

Prozedur

  1. Klicken Sie im VMware Host Client auf Speicher und anschließend auf Geräte.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Gerät in der Liste und klicken Sie anschließend auf Partitionstabelle löschen und Ja.

    Durch Löschen der Partitionstabelle können Daten verloren gehen.