VMware veröffentlicht das vCenter Server Appliance-ISO-Image, das GUI- und CLI-Installationsprogramme für die vCenter Server Appliance und die Platform Services Controller-Appliance enthält.

Vorbereitungen

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Mit den ausführbaren GUI- und CLI-Dateien im Installationsprogramm der vCenter Server Appliance können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  • Bereitstellen der vCenter Server Appliance und der Platform Services Controller-Appliance

  • Aktualisieren der vCenter Server Appliance und der Platform Services Controller-Appliance

  • Migrieren von Windows-Installationen von vCenter Server, vCenter Single Sign-On und Platform Services Controller zu der vCenter Server Appliance und der Platform Services Controller-Appliance

  • Wiederherstellen einer vCenter Server Appliance von einem dateibasierten Backup

Prozedur

  1. Laden Sie das vCenter Server Appliance-ISO-Image von der VMware-Website unter https://my.vmware.com/web/vmware/downloads herunter.

    VMware-VCSA-all-version_number-build_number.iso

  2. Bestätigen Sie, dass „md5sum“ korrekt ist.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der VMware-Website im Thema Using MD5 Checksums (Verwenden von MD5-Prüfsummen) unter http://www.vmware.com/download/md5.html.

  3. Mounten oder extrahieren Sie das ISO-Image auf dem Clientcomputer, von dem Sie die Appliance bereitstellen, aktualisieren, migrieren oder wiederherstellen möchten.
    Anmerkung:

    Beim Mounten oder Extrahieren von Software über ISO-Images sind maximal acht Verzeichnisebenen zulässig. MagicISO Maker unter Windows wird beispielsweise nicht unterstützt.

    Bei Linux OS und Mac OS wird Archive Manager nicht unterstützt.

    Bei Mac OS können Sie DiskImageMounter verwenden.

    Bei Ubuntu 14.04 können Sie Disk Image Mounter verwenden.

    Bei SUSE 12 OS können Sie das Terminal verwenden.

    $ sudo mkdir mount_dir
    $ sudo mount -o loop VMware-vCSA-all-version_number-build_number.iso mount_dir
    

Nächste Maßnahme

Öffnen Sie die Datei readme.txt und lesen Sie die Informationen über die anderen Dateien und Verzeichnisse im vCenter Server Appliance-ISO-Image.