Nach Abschluss der OVA-Bereitstellung werden Sie zu Phase 2 des Wiederherstellungsvorgangs umgeleitet, in der die Daten aus dem Sicherungsverzeichnis in die neu bereitgestellte vCenter Server Appliance kopiert werden.

Prozedur

  1. Lesen Sie die Einführung in Phase 2 des Wiederherstellungsvorgangs und klicken Sie auf Weiter.
  2. Überprüfen Sie die Sicherungsdetails und klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf der Seite „Bereit zum Abschließen“ die Details, klicken Sie auf Beenden und dann auf OK, um Phase 2 des Wiederherstellungsvorgangs abzuschließen.

    Der Wiederherstellungsvorgang startet den vCenter Server Appliance-Verwaltungsdienst neu. Während des Neustarts können Sie nicht auf die vCenter Server Appliance-Verwaltungs-API zugreifen.

    Wichtig:

    Wenn beim Wiederherstellungsvorgang einer vCenter Server Appliance oder einer Platform Services Controller-Appliance-VM ein Fehler gemeldet wird, müssen Sie die teilweise wiederhergestellte VM ausschalten und löschen. Anschließend können Sie erneut versuchen, die VM wiederherzustellen.

  4. (Optional) : Klicken Sie nach Abschluss der Wiederherstellung auf https://vcenter_server_appliance_fqdn/vsphere-client, um zum vSphere Web Client zu navigieren und sich bei der vCenter Server-Instanz in der vCenter Server Appliance anzumelden, oder klicken Sie auf https://vcenter_server_appliance_fqdn:443, um zur Seite „Erste Schritte“ der vCenter Server Appliance zu wechseln.
  5. Klicken Sie auf Schließen, um den Assistenten zu beenden.

    Sie werden auf die Seite „Erste Schritte“ der vCenter Server Appliance umgeleitet.

  6. Führen Sie eine Wiederherstellung nach der Wiederherstellung aus, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

    Wiederhergestellter Knotentyp

    Aktion

    vCenter Server Appliance mit einem externen Platform Services Controller

    1. Melden Sie sich bei der wiederhergestellten vCenter Server Appliance Bash-Shell an.

    2. Führen Sie das Skript /usr/bin/vcenter-restore aus.

    Platform Services Controller-Appliance

    Für alle vCenter Server-Knoten in der Domäne

    1. Melden Sie sich bei der wiederhergestellten vCenter Server Appliance Bash-Shell an.

    2. Führen Sie das Skript /usr/bin/vcenter-restore aus.

    vCenter Server Appliance mit einem eingebetteten Platform Services Controller

    Eine Wiederherstellung nach der Wiederherstellung ist für diesen Knotentyp nicht erforderlich.

  7. Wenn der gesicherte vCenter-Knoten Bestandteil eines vCenter High Availability-Clusters ist, muss letzterer nach erfolgreichem Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs neu konfiguriert werden.

    Informationen zum Durchführen von Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgängen finden Sie unter vSphere-Verfügbarkeit.