In manchen hochsicheren Umgebungen dürfen im Netzwerk keine Hosts eingeschaltet werden, für die die Konfiguration aufgehoben wurde. Sie können den Host konfigurieren, bevor Sie den Host an das Netzwerk anschließen.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass keine Netzwerkkabel mit dem Host verbunden sind.

Prozedur

  1. Schalten Sie den Host ein.
  2. Verwenden Sie die Schnittstelle der direkten Konsole (DCUI), um das Kennwort für das Administratorkonto (root) zu konfigurieren.
  3. Verwenden Sie die DCUI zum Konfigurieren einer statischen IP-Adresse.
  4. Schließen Sie ein Netzwerkkabel an den Host an.
  5. (Optional) : Stellen Sie mit dem vSphere Web Client eine Verbindung zum vCenter Server-System her.
  6. (Optional) : Fügen Sie den Host zur vCenter Server-Bestandsliste hinzu.