Wenn mehr als ein physischer oder virtueller Host von derselben gemeinsam genutzten physischen Festplatte oder LUN gestartet wird, können sie nicht dieselbe Scratch-Partition verwenden.

Prozedur

  1. Legen Sie fest, dass die Hosts nacheinander gestartet werden sollen, und starten Sie die Hosts.

    Mit dieser Einstellung können Sie die Hosts so starten, dass Sie die Scratch-Partition für einen von ihnen ändern können.

  2. Stellen Sie vom vSphere Web Client aus eine Verbindung zu vCenter Server her.
  3. Wählen Sie den Host in der Bestandsliste aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie unter „System“ auf Erweiterte Systemeinstellungen.
  7. Wählen Sie ScratchConfig aus.

    Im Textfeld ScratchConfig.CurrentScratchLocation wird der aktuelle Speicherort der Scratch-Partition angezeigt.

  8. Geben Sie im Textfeld ScratchConfig.ConfiguredScratchLocation einen Verzeichnispfad ein, der für diesen Host eindeutig ist.

    Beispiel: /vmfs/volumes/DatastoreUUID/DatastoreFolder.

  9. Starten Sie den Host neu, damit die Änderungen wirksam werden.