Wenn die Bereitstellung der vCenter Server Appliance fehlschlägt, können Sie die Protokolldateien laden und in ihnen nach dem Grund des Fehlers suchen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Der vollständige Pfad der Protokolldateien wird im Bereitstellungsassistenten der vCenter Server Appliance angezeigt.

Bei einem firstboot-Fehler können Sie das Support-Paket auf einem Windows-Hostsystem herunterladen und in den Protokolldateien ermitteln, welches firstboot-Skript fehlgeschlagen ist. Siehe Exportieren eines vCenter Server-Support-Pakets zwecks Fehlerbehebung.

Prozedur

  1. Wechseln Sie auf dem Windows-System, das Sie zum Bereitstellen der vCenter Server Appliance verwenden, zum Ordner mit den Protokolldateien.

    Wenn Sie als Administrator angemeldet sind, ist dies standardmäßig der Ordner C:\Users\Administrator\AppData\Local\VMware\CIP\vcsaInstaller.

  2. Öffnen Sie die Installationsprotokolldateien in einem Texteditor, um sie zu prüfen.