Ein Neustart der Verwaltungsnetzwerk-Schnittstelle ist möglicherweise erforderlich, um das Netzwerk wiederherzustellen oder eine DHCP-Lease zu erneuern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Der Neustart des Verwaltungsnetzwerks hat einen kurzfristigen Netzwerkausfall zur Folge, der sich möglicherweise vorübergehend auf laufende virtuelle Maschinen auswirkt.

Wenn eine erneuerte DHCP-Lease in einer neuen Netzwerkidentität (IP-Adresse oder Hostname) resultiert, wird die Verbindung zur Remoteverwaltungssoftware getrennt.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der direkten Konsole Verwaltungsnetzwerk neustarten, und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Drücken Sie zur Bestätigung des Neustarts F11.