Sie können die Schnittstelle der direkten Konsole zum anfänglichen Konfigurieren und zur anfänglichen Fehlebehebung von ESXi verwenden.

Schließen Sie eine Tastatur und einen Bildschirm am Host an, um die direkte Konsole zu verwenden. Nachdem der Host die Autokonfigurationsphase abgeschlossen hat, erscheint die direkte Konsole auf dem Bildschirm. Sie können die Standard-Netzwerkkonfiguration anzeigen und alle Einstellungen ändern, die nicht mit Ihrer Netzwerkumgebung kompatibel sind.

Über die direkte Konsole können Sie die folgenden wichtigen Aufgaben ausführen:

  • Konfigurieren von Hosts

  • Den Administratorzugriff einrichten

  • Fehlerbehebung

Sie können auch vSphere Web Client verwenden, um den Host mithilfe von vCenter Server zu verwalten.

Tabelle 1. Navigieren in der direkten Konsole

Aktion

Schlüssel

Anzeigen und Ändern der Konfiguration

F2

Ändern Sie Ihre Oberfläche in einen Modus mit einem hohen Kontrast

F4

Herunterfahren und Neustarten des Hosts

F12

Anzeigen des VMkernel-Protokolls

Alt+F12

Wechseln zur Shell-Konsole

Alt+F1

Wechseln zur Benutzerschnittstelle der direkten Konsole

Alt+F2

Verschieben der Auswahl zwischen Feldern

Pfeiltasten

Auswählen eines Menüpunkts

Eingabetaste

Umschalten eines Wertes

Leertaste

Bestätigen weitreichender Befehle, z. B. Zurücksetzen auf die Konfigurationsstandardeinstellungen

F11

Speichern und beenden

Eingabetaste

Beenden ohne Speichern

Esc

Beenden von Systemprotokollen

q