ESXi enthält einen SNMP-Agenten, der Benachrichtigungen (Traps und Informs) senden und GET-, GETBULK- und GETNEXT-Anforderungen empfangen kann.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

In ESXi 5.1 und höheren Versionen bietet der SNMP-Agent Unterstützung für Version 3 des SNMP-Protokolls, wodurch erhöhte Sicherheit und optimierte Funktionalität zur Verfügung stehen, z. B. die Möglichkeit, Informs zu senden. Mit esxcli-Befehlen können Sie den SNMP-Agenten aktivieren und konfigurieren. Sie konfigurieren den Agenten unterschiedlich, je nachdem, ob Sie SNMP v1/v2c oder SNMP v3 verwenden möchten.

Als Alternative zum manuellen Konfigurieren von SNMP unter Verwendung von esxcli-Befehlen können Sie Hostprofile zum Konfigurieren von SNMP für einen ESXi-Host verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation vSphere-Hostprofile.

Anmerkung:

Informationen zum Konfigurieren von SNMP für ESXi 5.0 oder früher bzw. ESX 4.1 oder früher finden Sie in der Dokumentation für die entsprechende Produktversion.