Aus dem Protokoll-Browser können Sie die verfügbaren Protokolldateipakete aktualisieren, entfernen und als Liste anzeigen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Zum Verwalten von Protokolldateipaketen müssen Sie auf den Protokoll-Browser aus der vSphere Web Client-Stammseite zugreifen.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite von vSphere Web Client auf Protokoll-Browser.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.
  3. Wählen Sie die Protokolldatei eines Objekts in der Liste der Quellen.
  4. (Optional) Klicken Sie auf Entfernen, um das Protokolldateipaket zu löschen.

    Durch das Löschen des Protokolldateipakets wird Festplattenspeicher auf dem vSphere Web Client-Server freigegeben.

    Alle aus diesem Paket generierten Protokolldateien werden gelöscht.

  5. (Optional) Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Liste der Protokolldateipakete zu aktualisieren.

    Sie können die Protokolldateipakete sehen, die von anderen vSphere Web Client-Sitzungen erstellt wurden.

Ergebnisse

Das Protokoll wird nicht in der Liste der abrufbaren Objekte angezeigt.