Zur Überwachung Ihrer Umgebung können Sie Alarmdefinitionen im vSphere Web Client erstellen und ändern. Sie können von jedem Objekt aus Alarmeinstellungen anzeigen, allerdings können Sie die Einstellungen nur über das Objekt ändern, auf dem der Alarm definiert ist.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Über die Registerkarte Überwachen haben Sie Zugriff auf die Alarmdefinitionen. Alarmdefinitionen können Sie über die Registerkarte Überwachen oder über das Objekt-Popup-Menü erstellen.

Voraussetzungen

Erforderliche Berechtigung: Alarme > Alarm erstellen oder Alarme > Alarm ändern

Prozedur

  • Erstellen oder bearbeiten Sie Alarme auf der Registerkarte Überwachen.
    1. Wählen Sie ein Bestandslistenobjekt aus, klicken Sie auf die Registerkarte Überwachen und klicken Sie auf Probleme.
    2. Klicken Sie auf Alarmdefinitionen.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste der Alarme und wählen Sie eine der Optionen zum Hinzufügen oder Bearbeiten eines Alarms aus.

      Vordefinierte vCenter Server-Alarme können nicht bearbeitet werden.

  • Fügen Sie einen Alarm einem Objekt im Objektnavigator hinzu.
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bestandslistenobjekt und wählen Sie Alarme > Neue Alarmdefinition aus.