Um eine Portspiegelungssitzung zu beginnen, müssen Sie den Typ der Portspiegelungssitzung angeben.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem Distributed Switch im Navigator von vSphere Web Client.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfigurieren und erweitern Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie die Option Portspiegelung aus und klicken Sie auf Neu.
  4. Wählen Sie den Sitzungstyp für die Portspiegelungssitzung.

    Option

    Beschreibung

    Spiegelung verteilter Ports

    Spiegeln Sie Pakete von mehreren verteilten Ports an andere verteilte Ports auf demselben Host . Wenn Quelle und Ziel auf verschiedenen Hosts liegen, funktioniert dieser Sitzungstyp nicht.

    Remotespiegelungsquelle

    Spiegeln Sie Pakete von mehreren verteilten Ports an bestimmte Uplink-Ports auf dem entsprechenden Host.

    Remotespiegelungsziel

    Spiegeln Sie Pakete von mehreren VLANs an verteilte Ports.

    Gekapselte Remotespiegelungsquelle (L3)

    Spiegeln Sie Pakete von mehreren verteilten Ports an die IP-Adressen eines Remoteagenten . Der Datenverkehr der virtuellen Maschine wird auf einem entfernen physischen Remoteziel über einen IP-Tunnel gespiegelt .

    Spiegelung verteilter Ports (Legacy)

    Spiegeln Sie Pakete von mehreren verteilten Ports an mehrere verteilte Ports und/oder Uplink-Ports auf dem entsprechenden Host .

  5. Klicken Sie auf Weiter.