Sie können die allgemeinen Einstellungen für verteilte Portgruppen bearbeiten, beispielsweise den Namen der verteilten Portgruppe, die Porteinstellungen und den Netzwerkressourcenpool.

Prozedur

  1. Suchen Sie eine verteilte Portgruppe im vSphere Web Client.
    1. Wählen Sie einen Distributed Switch aus und klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerke.
    2. Klicken Sie auf Verteilte Portgruppen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verteilte Portgruppe und wählen Sie Einstellungen bearbeiten aus.
  3. Wählen Sie Allgemein aus, um die folgenden Einstellungen für verteilte Portgruppen zu bearbeiten.

    Option

    Beschreibung

    Name

    Dies ist der Name der verteilten Portgruppe. Sie können den Namen im Textfeld bearbeiten.

    Port-Bindung

    Wählen Sie aus, wann Ports virtuellen Maschinen zugewiesen werden, die mit dieser verteilten Portgruppe verbunden sind.

    • Statische Bindung: Weisen Sie einer virtuellen Maschine einen Port zu, wenn die virtuelle Maschine mit der verteilten Portgruppe verbunden wird.

    • Dynamische Bindung: Weisen Sie einer virtuellen Maschine einen Port zu, wenn die virtuelle Maschine zum ersten Mal eingeschaltet wird, nachdem sie mit der verteilten Portgruppe verbunden wurde. Die dynamische Bindung läuft seit ESXi 5.0 aus.

    • Flüchtig: Keine Port-Bindung. Sie können auch eine virtuelle Maschine einer verteilten Portgruppe mit temporärer Port-Bindung während der Verbindung mit dem Host zuweisen.

    Portzuteilung

    • Elastisch: Die Standardanzahl der Ports ist auf acht festgelegt. Wenn alle Ports zugewiesen wurden, wird ein neues Set aus acht Ports erstellt. Dies ist die Standardeinstellung.

    • Fest: Die Standardanzahl der Ports ist auf acht festgelegt. Es werden keine weiteren Ports angelegt, wenn alle Ports zugewiesen wurden.

    Anzahl der Ports

    Geben Sie die Anzahl der Ports in der verteilten Portgruppe ein.

    Netzwerkressourcenpool

    Über das Dropdown-Menü können Sie die neue verteilte Portgruppe einem benutzerdefinierten Netzwerkressourcenpool zuweisen. Wenn Sie keinen Netzwerkressourcenpool erstellt haben, bleibt dieses Menü leer.

    Beschreibung

    Geben Sie im Beschreibungsfeld beliebige Informationen zur verteilten Portgruppe ein.

  4. Klicken Sie auf OK.