Sie können die CPU-Konfiguration festlegen, um die Ressourcenverwaltung zu optimieren. Falls Sie die CPU-Konfiguration jedoch nicht anpassen, verwendet der ESXi-Host Standardwerte, die in den meisten Situationen zu zufriedenstellenden Ergebnissen führen.

Sie können die CPU-Konfiguration folgendermaßen festlegen:

  • Verwenden Sie die Attribute und speziellen Funktionen, die über den vSphere Web Client verfügbar sind. Mit dem vSphere Web Client können Sie eine Verbindung mit dem ESXi-Host oder einem vCenter Server-System herstellen.

  • Verwenden Sie unter bestimmten Umständen die erweiterten Einstellungen.

  • Verwenden Sie die vSphere-SDK für die Skript-CPU-Reservierung.

  • Verwenden Sie Hyper-Threading.