Storage DRS erfasst Ressourcennutzungsinformationen für alle Datenspeicher in einem Datenspeicher-Cluster. Speicher-DRS generiert mit diesen Informationen Empfehlungen für die Platzierung virtueller Maschinen auf Datenspeicher in einem Datenspeicher-Cluster.

Speicher-DRS-Empfehlungen werden auf der Registerkarte Speicher-DRS in der Datenspeicheransicht vom vSphere Web Client angezeigt. Empfehlungen werden außerdem angezeigt, wenn Sie versuchen, einen Datenspeicher in den Speicher-DRS-Wartungsmodus zu versetzen. Wenn Sie Speicher-DRS-Empfehlungen übernehmen, verwendet vCenter Server Storage vMotion, um die Festplatten virtueller Maschinen in andere Datenspeicher im Datenspeicher-Cluster zu migrieren und somit einen Ressourcenausgleich zu schaffen.

Wenn Sie eine Untermenge an Empfehlungen übernehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Angegebene DRS-Empfehlungen außer Kraft setzen“ und wählen Sie die zu übernehmenden Empfehlungen aus.

Tabelle 1. Speicher-DRS-Empfehlungen

Bezeichnung

Beschreibung

Priorität

Prioritätsstufe (1-5) der Empfehlung. (Standardmäßig verborgen.)

Empfehlung

Von Speicher-DRS empfohlene Aktion.

Grund

Warum die Aktion erforderlich ist.

Speicherplatznutzung % vorher (Quelle) und (Ziel)

Prozentsatz des verwendeten Speicherplatzes im Quell- und Zieldatenspeicher vor der Migration.

Speicherplatznutzung % nachher (Quelle) und (Ziel)

Prozentsatz des verwendeten Speicherplatzes im Quell- und Zieldatenspeicher nach der Migration.

E/A-Latenz vorher (Quelle)

Wert der E/A-Latenz im Quelldatenspeicher vor der Migration.

E/A-Latenz vorher (Ziel)

Wert der E/A-Latenz im Zieldatenspeicher vor der Migration.