Ob die von vSphere DPM generierten Empfehlungen zum Energiestatus des Hosts und zur Migration automatisch angewendet werden, hängt von der für die Funktion ausgewählten Automatisierungsebene für die Energieverwaltung ab.

Die Automatisierungsebene wird unter Energieverwaltung im Dialogfeld Einstellungen des Clusters konfiguriert.

Anmerkung:

Die Automatisierungsebene der Energieverwaltung ist nicht identisch mit der DRS-Automatisierungsebene.

Tabelle 1. Automatisierungsebene für Energieverwaltung

Option

Beschreibung

Aus

Die Funktion ist deaktiviert und es werden keine Empfehlungen gegeben.

Manuell

Es werden Empfehlungen zum Betriebsvorgang des Hosts und zur verbundenen VM-Migration gemacht, die Empfehlungen werden jedoch nicht automatisch angewendet. Diese Empfehlungen erscheinen auf der Registerkarte DRS des Clusters im vSphere Web Client.

Automatisch

Betriebszustandsänderungen des Hosts werden automatisch ausgeführt, wenn alle damit verbundene Migrationen virtueller Maschinen automatisch ausgeführt werden können.