Nach dem Hinzufügen des KMS zum vCenter Server-System können Sie eine vertrauenswürdige Verbindung herstellen. Der spezifische Prozess hängt von den Zertifikaten ab, die der KMS akzeptiert, und von der Unternehmensrichtlinie.

Voraussetzungen

Fügen Sie den KMS-Cluster hinzu.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client an und wählen Sie ein vCenter Server-System aus.
  2. Klicken Sie auf Konfigurieren und wählen Sie Schlüsselmanagementserver aus.
  3. Wählen Sie die KMS-Instanz aus, mit der Sie eine vertrauenswürdige Verbindung herstellen möchten.
  4. Klicken Sie auf vertrauenswürdige Verbindung mit KMS einrichten.
  5. Wählen Sie die entsprechenden Option für den Server aus und durchlaufen Sie die Schritte.

    Option

    Informationen hierzu unter

    CA-Root-Zertifikat

    Verwenden der Root-CA-Zertifikatsoption zum Herstellen einer vertrauenswürdigen Verbindung.

    Zertifikat

    Verwenden der Zertifikatsoption zum Herstellen einer vertrauenswürdigen Verbindung.

    Neue Zertifikatssignieranforderung

    Verwenden der Option „Neue Zertifikatsignierungsanforderung“ zum Herstellen einer vertrauenswürdigen Verbindung.

    Zertifikat und privaten Schlüssel hochladen

    Verwenden der Option zum Hochladen des Zertifikats und des privaten Schlüssels, um eine vertrauenswürdige Verbindung herzustellen.