Mithilfe von globalen Berechtigungen können Sie einem Benutzer oder einer Gruppe Rechte für alle Objekte in allen Bestandslistenhierarchien Ihrer Bereitstellung erteilen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wichtig:

Globale Berechtigungen sollten Sie mit Vorsicht verwenden. Vergewissern Sie sich, ob wirklich allen Objekten in allen Bestandslistenhierarchien Berechtigungen zugewiesen werden sollen.

Voraussetzungen

Um diese Aufgabe auszuführen, benötigen Sie das Recht Berechtigungen > Berechtigung ändern für das Stammobjekt aller Bestandslistenhierarchien.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Verwaltung und wählen Sie im Zugriffssteuerungsbereich Globale Berechtigungen aus.
  2. Klicken Sie auf Verwalten und dann auf das Symbol Berechtigung hinzufügen.
  3. Wählen Sie den Benutzer oder die Gruppe aus, für den bzw. die die Rechte mithilfe der ausgewählten Rolle definiert werden.
    1. Wählen Sie im Dropdown-Menü Domäne die Domäne für den Benutzer oder die Gruppe aus.
    2. Geben Sie einen Namen im Feld „Suchen“ ein oder wählen Sie einen Namen aus der Liste aus.

      Das System such nach Benutzernamen, Gruppennamen und Beschreibungen.

    3. Wählen Sie den Benutzer bzw. die Gruppe aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

      Der Name wird der Liste Benutzer bzw. Gruppen hinzugefügt.

    4. (Optional) : Klicken Sie auf Namen prüfen, um zu überprüfen, ob der Benutzer oder die Gruppe in der Identitätsquelle vorhanden ist.
    5. Klicken Sie auf OK.
  4. Wählen Sie eine Rolle aus dem Dropdown-Menü Zugewiesene Rolle aus.

    Die Rollen, die dem Objekt zugewiesen sind, erscheinen im Menü. Die Rechte, die dieser Rolle zugewiesen sind, werden im Bereich unterhalb des Rollennamens aufgelistet.

  5. Entscheiden Sie, ob das Kontrollkästchen An untergeordnete Objekte weitergeben aktiviert bleiben soll.

    Wenn Sie eine globale Berechtigung zuweisen und Weitergeben nicht auswählen, haben die Benutzer oder Gruppen, denen diese Berechtigung zugeordnet ist, keinen Zugriff auf die Objekte in der Hierarchie. Sie haben nur Zugriff auf bestimmte globale Funktionen wie etwa das Erstellen von Rollen.

  6. Klicken Sie auf OK.