Rechte für geplante Aufgaben steuern das Erstellen, Bearbeiten und Entfernen von geplanten Aufgaben.

Sie können dieses Recht auf verschiedenen Ebenen in der Hierarchie festlegen. Wenn Sie beispielsweise ein Recht auf der Ordnerebene festgelegt haben, können Sie das Recht an ein oder mehrere Objekte innerhalb des Ordners weitergeben. Die in der Required On-Spalte aufgelisteten Objekte müssen, auf direkte oder geerbte Art und Weise, über das Recht verfügen.

Tabelle 1. Rechte für geplante Aufgaben

Rechtename

Beschreibung

Erforderlich bei

Geplante Aufgabe > Aufgaben erstellen

Ermöglicht die Planung einer Aufgabe. Wird zusätzlich zu den Rechten zum Ausführen der geplanten Aktion zum Planungszeitpunkt benötigt.

Beliebiges Objekt

Geplante Aufgabe > Aufgabe ändern

Ermöglicht die Neukonfiguration der Eigenschaften der geplanten Aufgabe.

Beliebiges Objekt

Geplante Aufgabe > Aufgabe entfernen

Ermöglicht das Entfernen einer geplanten Aufgabe aus der Warteschlange.

Beliebiges Objekt

Geplante Aufgabe > Aufgabe ausführen

Ermöglicht die sofortige Ausführung der geplanten Aufgabe.

Zum Erstellen und Ausführen einer geplanten Aufgabe ist außerdem die Berechtigung zum Durchführen der zugeordneten Aktion erforderlich.

Beliebiges Objekt