In vSphere Update Manager 6.0 Update 3 und höher sind die TLS-Protokollversionen 1.0, 1.1 und 1.2 standardmäßig aktiviert. Sie können TLS Version 1.0 und TLS Version 1.1 deaktivieren, aber für TLS Version 1.2 ist dies nicht möglich.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können die Konfiguration des TLS-Protokolls für andere Dienste mithilfe des TLS-Konfigurationsprogramms verwalten. Für vSphere Update Manager müssen Sie das TLS-Protokoll jedoch manuell neu konfigurieren.

Die Änderung der Konfiguration des TLS-Protokolls beinhaltet möglicherweise die folgenden Aufgaben.

  • Deaktivieren von TLS Version 1.0, während TLS Version 1.1 und TLS Version 1.2 aktiviert bleiben.

  • Deaktivieren von TLS Version 1.0 und TLS Version 1.1, während TLS Version 1.2 aktiviert bleibt.

  • Erneutes Aktivieren einer deaktivierten TLS-Protokollversion.