Beachten Sie die Empfehlung zur Vermeidung von Leistungsproblemen, wenn Sie ESXi mit Fibre-Channel-SAN verwenden.

Der vSphere Web Client bietet umfangreiche Funktionen zur Erfassung von Leistungsdaten. Die Informationen werden grafisch angezeigt und ständig aktualisiert.

Zudem können Sie das resxtop- oder das esxtop-Befehlszeilenprogramm verwenden. Die Dienstprogramme liefern detaillierte Informationen darüber, wie ESXi Ressourcen verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Handbuch zur vSphere-Ressourcenverwaltung.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Speicheranbieter, ob Ihr Speichersystem die Hardwarebeschleunigungsfunktionen der Storage-APIs für die Array-Integration unterstützt. Wenn ja, lesen Sie in der Dokumentation Ihres Anbieters nach, um die Unterstützung für die Hardwarebeschleunigung auf dem Speichersystem zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Speicherhardware-Beschleunigung.