Verschieben Sie Ordner oder Dateien mit dem Datenspeicherbrowser an einen neuen Speicherort im selben oder einem anderen Datenspeicher.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Virtuelle Festplattendateien werden ohne Formatkonvertierung verschoben oder kopiert. Wenn Sie eine virtuelle Festplatte in einen Datenspeicher verschieben, der zu einem anderen Host als dem Quellhost gehört, müssen Sie die virtuelle Festplatte möglicherweise konvertieren. Andernfalls können Sie die Festplatte möglicherweise nicht verwenden.

Voraussetzungen

Erforderliche Berechtigung: Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Prozedur

  1. Öffnen Sie den Datenspeicherbrowser.
    1. Zeigen Sie den Datenspeicher in der Bestandsliste an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenspeicher und wählen Sie Dateien durchsuchen () aus.
  2. Gehen Sie zu einem Objekt, das Sie verschieben möchten, entweder ein Ordner oder eine Datei.
  3. Wählen Sie das Objekt aus und klicken Sie auf das Symbol Auswahl an eine andere Stelle verschieben.
  4. Geben Sie den Zielort an.
  5. (Optional) : Wählen Sie Überschreiben von Dateien und Ordnern mit passenden Namen am Zielort aus.
  6. Klicken Sie auf OK.