Wenn mit einem SAN verwendet, kann ESXi von mehreren vSphere-Funktionen profitieren, wie z. B. Storage vMotion, DRS (Distributed Resource Scheduler), HA (High Availability) usw.

Die Verwendung von ESXi mit einem SAN ist für die folgenden Aufgaben hilfreich:

Speicherkonsolidierung und Vereinfachung des Speicherlayouts

Wenn Sie mit mehreren Hosts arbeiten und auf jedem Host mehrere virtuelle Maschinen ausgeführt werden, reicht der Speicher des Hosts nicht mehr aus. Sie müssen möglicherweise externen Speicher verwenden. Das SAN kann eine einfache Systemarchitektur bereitstellen und sonstige Vorteile bieten.

Wartung ohne Ausfallzeiten

Verwenden Sie bei der Wartung von ESXi-Hosts oder -Infrastrukturen vMotion für die Migration virtueller Maschinen auf einen anderen Host. Falls im SAN ein gemeinsamer Speicher vorhanden ist, kann die Wartung für Benutzer virtueller Maschinen ohne Unterbrechungen durchgeführt werden. Die aktiven Prozesse der virtuellen Maschine werden während einer Migration weiterhin ausgeführt.

Lastausgleich

Sie können einen Host zu einem DRS-Cluster hinzufügen. Die Hostressourcen werden dann Teil der Clusterressourcen. Die Verteilung und Verwendung von CPU- und Arbeitsspeicherressourcen für alle Hosts und virtuelle Maschinen im Cluster werden kontinuierlich überwacht. DRS vergleicht diese Metriken mit denen einer idealen Ressourcennutzung. Die ideale Nutzung berücksichtigt die Attribute der Ressourcenpools und der virtuellen Maschinen des Clusters, des aktuellen Bedarfs sowie des Ziels des Ungleichgewichts. Bei Bedarf führt DRS Migrationen von virtuellen Maschinen aus oder empfiehlt diese.

Notfallwiederherstellung

Sie können VMware High Availability verwenden, um mehrere ESXi-Hosts als Cluster zu konfigurieren. Der Cluster bietet eine schnelle Wiederherstellung nach Ausfällen und kostengünstige Hochverfügbarkeit für Anwendungen, die auf virtuellen Maschinen ausgeführt werden.

Vereinfachte Array-Migrationen und Speicher-Upgrades

Wenn Sie ein neues Speichersystem kaufen, verwenden Sie Storage vMotion, um Live-Migrationen von virtuellen Maschinen vom vorhandenen Speicher zu den neuen Zielen durchzuführen. Sie können die Migrationen ohne Unterbrechungen der virtuellen Maschinen durchführen.