Sie müssen zum Herstellen einer Verbindung zwischen vCenter Server und einem Speicheranbieter den Speicheranbieter registrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen separaten Speicheranbieter für jeden Host in einem Cluster registrieren.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Beim Upgrade eines Speicheranbieters auf eine neuere VASA-Version müssen Sie die Registrierung zunächst aufheben und anschließend den Anbieter neu registrieren. Nach der Registrierung stehen vCenter Server die Funktionen der neuen VASA-Version zur Verfügung.

Anmerkung:

Wenn Sie vSAN verwenden, werden die Speicheranbieter für vSAN registriert und automatisch in der Liste der Speicheranbieter angezeigt. vSAN unterstützt keine manuelle Registrierung von Speicheranbietern. Informationen finden Sie in der Dokumentation Verwalten von VMware vSAN.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass die Speicheranbieter-Komponente auf der Speicherseite installiert ist, und fragen Sie Ihren Speicheradministrator nach den Anmeldedaten.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im Navigator von vSphere Web Client zu vCenter Server.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfigurieren und anschließend auf Speicheranbieter.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Neuen Speicheranbieter registrieren ().
  4. Geben Sie die Verbindungsinformationen für den Speicheranbieter ein, einschließlich des Namens, der URL und der Anmeldedaten.
  5. Geben Sie die Sicherheitsmethode an.

    Aktion

    Beschreibung

    Verweisen Sie vCenter Server auf das Speicheranbieterzertifikat

    Wählen Sie die Option Zertifikat des Speicheranbieters verwenden aus und geben Sie den Speicherort des Zertifikats an.

    Verwenden Sie einen Fingerabdruck des Speicheranbieterzertifikats.

    Wenn Sie vCenter Server nicht an das Speicherzertifikat verweisen, wird der Fingerabdruck des Zertifikats angezeigt. Sie können den Fingerabdruck überprüfen und ihn genehmigen. vCenter Server fügt das Zertifikat dem Truststore hinzu und fährt mit dem Herstellen der Verbindung fort.

    Der Speicheranbieter fügt das vCenter Server-Zertifikat dem Truststore hinzu, wenn sich vCenter Server zum ersten Mal mit dem Anbieter verbindet.

  6. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

vCenter Server registriert den Speicheranbieter und richtet eine sichere SSL-Verbindung mit ihm ein.

Nächste Maßnahme

Falls der Speicheranbieter nicht registriert werden kann, lesen Sie den VMware-Knowledgebase-Artikel http://kb.vmware.com/kb/2079087.