Bevor Sie versuchen, ein Problem in Ihrer Implementierung zu beheben, müssen Sie die genauen Fehlersymptome identifizieren.

Der erste Schritt bei der Fehlerbehebung ist das Erfassen von Informationen zu den genauen Symptomen. Sie können sich beim Erfassen dieser Informationen die folgende Fragen stellen:

  • Welche Aufgabe wird nicht ausgeführt bzw. welches Verhalten ist nicht vorhanden?

  • Kann die betroffene Aufgabe in Unteraufgaben unterteilt werden, die Sie separat auswerten können?

  • Endet die Aufgabe mit einem Fehler? Ist eine Fehlermeldung damit verbunden?

  • Wird die Aufgabe zwar ausgeführt, dauert aber unzumutbar lange?

  • Tritt der Fehler kontinuierlich oder sporadisch auf?

  • Welche Änderungen gab es in letzter Zeit bei Software oder Hardware, die in Zusammenhang mit dem Fehler stehen könnten?