Wenn auf Ihren Speicheradaptern Leistungsbeeinträchtigungen auftreten, verwenden Sie die Befehle esxcli storage san, um die Ursache der Probleme zu ermitteln.

Ergebnisse

Verwenden Sie die Befehle esxcli storage san, um Ereignisse und Statistiken für die Adapter abzufragen und anzuzeigen. Sie können die Ausgabe der Befehle analysieren, um Adapterprobleme zu erkennen und geeignete Lösungen zu finden.

Tabelle 1. esxcli storage san-Befehle

Befehl

Beschreibung

Optionen

esxcli storage san fc | iscsi | fcoe | sas list

Auflisten von Adapterattributen.

Anmerkung:

iSCSI ist nur für Software iSCSI anwendbar.

-- adapter | -A

Adaptername (vmhbaX) oder „none", um Informationen für alle Adapter eines bestimmten Typs anzuzeigen.

esxcli storage san fc | iscsi | fcoe | sas stats get

Abrufen der Adapterstatistiken.

Anmerkung:

iSCSI ist nur für Software iSCSI anwendbar.

-- adapter | -A

Adaptername (vmhbaX) oder „none", um Informationen für alle Adapter eines bestimmten Typs anzuzeigen.

esxcli storage san fc | fcoe | sas reset

Zurücksetzen eines bestimmten Adapters.

-- adapter | -A

Adapter name (vmhbaX).

esxcli storage san fc events get

Abruf von Ereignissen für Fibre Channel-Adapter.

-- adapter | -A

Adaptername (vmhbaX) oder „none", um Informationen für alle Fibre Channel-Adapter auf dem System anzuzeigen.